27. Januar 2013

© Confiserie Riegelein

Chocolade creativ: Süße Grüße und freche Saisonbegleiter von Riegelein

Rudi Rabbit und „Mach ein X für Chocolade“ erweitern das Sortiment

Bei der diesjährigen ISM in Köln stellt die Confiserie Riegelein einmal mehr ihre Kreativität unter Beweis: In Halle 3.2, Stand C11/E10 präsentiert der Marktführer für Schokoladen-Saisonartikel Neuheiten wie den witzigen Weihnachtshasen „Sorry Rudi“ im Rentier-Look oder das Lifestyle-Konzept „Mach ein X für Chocolade“.

Freche Begleiter für die Vorweihnachtszeit

Als einer der Innovationstreiber im Bereich Schokoladen-Saisonartikel spricht Riegelein vor allem auch die jüngere Zielgruppe an, die ausgefallene Neu-Interpretationen traditioneller Saisonfiguren schätzt. Mit dem frechen Weihnachtshasen „Sorry Rudi“ setzt man nun erneut Trends: Der witzige „X-Mas Rabbit“ verbreitet mit Nikolaus-Zipfelmütze, Rentierkostüm, Geweih und schelmischem Augenzwinkern fröhliche Festtagsstimmung und sorgt für innovative Abwechslung unterm Tannenbaum. Die 175g-Figur aus 30% Vollmilch-Schokolade kostet 2,49€ (UVP). Ähnlichen Charme und Witz strahlen gleich zwei neue Charakter-Hasen für die Osterzeit aus: „Engelchen + Teufelchen“ begeistern nicht nur Kinder. Liebevoll gezeichnet sowie mit Engelsflügel und Dreizack ist das lustige Pärchen auch ein tolles Präsent für das erwachsene „Osternest“ (175g, 2,49€ UVP).

Süße Botschaften für die Liebsten: nachhaltig mit UTZ-Logo

Mit dem neuen Label „Mach ein X für Chocolade“ setzt die Confiserie Riegelein auch im Segment Schokoladentafeln Akzente. Die 100g- Schokoladentafeln aus feinster Edel-Vollmilch-Schokolade mit 33% Kakaoanteil (1,49€ UVP) sind UTZ-zertifiziert und bieten ein besonderes Extra: Auf der liebevoll gestalteten Verpackung lassen sich Nachrichten unterschiedlicher Art und für jede Gelegenheit überbringen – ein Kreuzchen

an der entsprechenden Stelle genügt und schon wird die Schoko-Tafel zu einem persönlichen und individuellen Geschenk. Zur Auswahl stehen viele Motive für feierliche Anlässe von der bestandenen Prüfung oder dem Geburtstag bis hin zu süßen Weihnachts- oder Ostergrüßen sowie Liebesbotschaften. „Mit diesen Grußtafeln unterstreichen wir unser Motto ‚Chocolade creativ’ in und außerhalb der Saison. Der Konsument kann damit auf charmante Art Schokolade im wahrsten Sinne des Wortes für sich sprechen lassen“, so Michael Gahbauer, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Confiserie Riegelein.

Minis – klein und stark

Zu den Top-Sellern im Riegelein-Sortiment gehören nach wie vor die lustigen 5g-Figuren in feinster Edel-Vollmilch-Schokolade mit 33% Kakaoanteil. Das erfolgreiche Kleinfiguren-Konzept ist ein beliebtes Mitbringsel zum Naschen und Dekorieren für Jung und Alt geworden. Weihnachtsmännchen, Osterhäschen, Wildkätzchen und viele andere Figuren decken die Saison und den Jahresartikelbereich ab. Die besondere Verpackung in der klaren Geschenkbox ist für 1,99€ UVP ein attraktives Präsent.

Weiterhin im Fokus der Confiserie Riegelein stehen auch 2013 das Fairtrade-Sortiment mit je fünf Weihnachts- und Osterartikeln sowie die MinusL-Produktrange, die neben zehn Saisonprodukten auch Herzchen und Bärchen im Miniformat umfasst.