30. Juli 2017

FRIEDRICHS ist Top-Marke 2017!
© Gottfried Friedrichs

FRIEDRICHS ist Top-Marke 2017!

Die erste Hanseatische Feinfisch-Manufactur Gottfried Friedrichs ist Top-Marke 2017 – und damit eine der 100 erfolgreichsten Marken des Jahres!

Zum inzwischen zehnten Mal wurde die repräsentative Auszeichnung von der Lebensmittel Zeitung vergeben. Ausgehend von einem GfK Consumer Scan, bei dem die Einkäufe aus 30.000 Haushalten und von 40.000 Individualkäufern erfasst wurden, hat die großangelegte Konsumforschung 5.000 Produktmarken miteinander verglichen. Ausschlaggebend für die Bewertung war die Performance im Hinblick auf eine nachhaltige Markenführung. FRIEDRICHS hat die begehrte Auszeichnung in der Kategorie „Fisch geräuchert/mariniert“ erhalten.

Marktführer: mit Qualität, Innovation und Tradition zum Erfolg

Die Marke FRIEDRICHS ist bereits seit 1908 Inbegriff für Fischgenuss vom Feinsten, stets der Maxime „Das Beste geben – aus Tradition“ folgend. Gemäß dieser Philosophie setzt das Unternehmen auf höchste Produktqualität und sorgfältige Veredelung, die untrennbar auch mit nachhaltiger Fischerei, innovativen Rezepturen und modernster Technologie verbunden sind.  Gottfried Friedrichs steht mit einer mehr als 100-jährigen Geschichte für besondere Erfahrung, Know-how und handwerkliches Können im Bereich Feinfisch-Delikatessen. Mit diesem Erfolgsrezept ist Gottfried Friedrichs zum Marktführer im Premium-Feinfisch-Segment in Deutschland geworden. Das Sortiment umfasst Räucherfisch wie Lachs, Forelle, gebeizte Feinfisch-Delikatessen sowie Caviar, Matjesprodukte und Gourmet-Saucen.

„Wir freuen uns sehr, dass FRIEDRICHS Top-Marke 2017 ist! Den ansteigenden Trend in Richtung Premiumisierung können wir deutlich sehen und wir stellen fest, dass Verbraucher die Hochwertigkeit unserer Produkte honorieren: Gegenüber dem Vorjahr konnten wir zweistellig zulegen. Die Top-Marke ist eine schöne Bestätigung unserer konsequenten Qualitätsstrategie“, so Kathrin Runge, Leitung Marketing und PR bei Gottfried Friedrichs.